Überschrift ISER

Ausstellung ISER

Mainframes » BS2000 - Rechner

Der letzte am RRZE beschaffte Mainframe war ein BS2000-Rechner Siemens 7500-H90 für die medizinische Datenverarbeitung, insbesondere das Patientenverwaltungssystem.
Als Ausfallsystem diente der "kleine Bruder" Siemens 7500-C40.

Siemens 7500 H90-B
- 1990-1999; Hauptspeicher: 64 MByte; Massenspeicher: Siemens 3480; Leistung: 7 MIPS; Betriebssystem: BS2000; Datenbanksystem ADABAS/NATURAL; Medizinische Datenverarbeitung: Patientenverwaltung PTV/CIS, Finanzbuchhaltung ERLFINK, Zeitmanagement AZEA, Tumorregister, Erlanger Klinikkommunikationssystem EKKS

Magnetplatten Siemens 3480
- 1990; zwei Laufwerke pro Schrank; Kapazität pro Laufwerk 0.9 GByte; Kapazität pro Schrank 1,8 GByte; Gesamtkapazität 8*1,8 = 14,4 GByte
 
ISER Objekt Nr. I1153
I1153 Siemens 7.500-H90
ISER Objekt Nr. I9015
I9015 Bild: Siemens 7500-H90 CPU-Schrank
ISER Objekt Nr. I9016
I9016 Siemens 7500 Magnetplatten 3480
ISER Objekt Nr. I9017
I9017 Bild: Siemens 7500 Magnetplattenschrank
ISER Objekt Nr. I9018
I9018 Bild: Siemens 7500 Schnelldrucker