Überschrift ISER
Rechenmaschine Monroe Modell KISER
Inv. Nr. I0871
ISER Objekt Nr. I0871
Klassifikation1.1.4.2
HerstellerCalculating Machine Company, NY
Jahrab 1921
Größe30,5 x 40,5 x15 cm, 7 kg
EigentümerIser
StandortIL.R3.2
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Volltastatur-Rechenmaschine mit einer geteilten Staffelwalze.
manuell
Kapazität: 8 x 8 x 16-stellig

Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division erfolgen wie bei den Staffelwalzenmaschinen, nur mit dem Unterschied, daß die Einstellung mittels Tasten erfolgt.
Das Modell K wurde alternativ auch mit elektrischem Antrieb geliefert.
Bemerkungen beschafft und benutzt von Prof. O.F.Ranke
gestiftet von Herrn Prof. Plattig (Institut f. Physiologie Erlangen)
voll funktionsfähig
siehe auch andere Monroes: I0820, I0821
Schlagworte Staffelwalzenprinzip