Überschrift ISER
IBM Kugelkopf Schreibmaschine 82CISER
Inv. Nr. I0938
ISER Objekt Nr. I0938
Klassifikation1.4.5.3
HerstellerIBM
Jahr1973
Größe-
EigentümerISER
StandortIL.R2.5
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung IBM Schreibmaschine 82C (C steht für Korrektureinrichtung), kam 1973 auf den Markt, wurde in Berlin gefertigt, Kaufpreis 2275 DM.
Die Typen sitzen auf einem kugelförmigen Typenträger (Kugelkopf), der als Ganzes ausgewechselt werden kann, um in einer anderen Schriftart zu schreiben. Beim Drücken einer Taste wird das abzudruckende Zeichen durch Drehen und Neigen des Kopfes zur Walze hin gerichtet und dann der Anschlag ausgelöst.
Die erste Schreibmaschine des Rechenzentrums (Typ IBM 723) mit Inv.Nr. 001/68 (!) ging 1973 an IBM zurück.
Bemerkungen funktionsfähig
Schlagworte Schreibmaschine Kugelkopf 82C