Überschrift ISER
Apple Macintosh LC 475/Performa 475ISER
Inv. Nr. I1011
ISER Objekt Nr. I1011
Klassifikation1.2.7.3.1
HerstellerApple Computer, Inc.
Jahrab 1993
Größe31x8x39 cm BxHxT
EigentümerISER
StandortIL.R8.4
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Bei diesen Rechnern handelt es sich eigentlich um Macintosh Quadra 605, mit 900 US-$ Neupreis die günstigsten Geräte ihrer Serie. Wenn man sie als fertiges System mit Peripheriegeräten erwarb, hießen sie jedoch entweder LC 475 oder Performa 475/476. Als Prozessor ist ein mit 25 MHz getakteter 68LC040 eingebaut, auf dem Mainboard sind 4 MB RAM vorhanden; maximal können 36 MB Arbeitsspeicher eingebaut sein. Eine Festplatte (160-230 MB) ist im Gerät integriert, zusätzliche Geräte können über SCSI-Bus, serielle Schnittstellen und einen PDS-Erweiterungsslot angeschlossen werden.
Bemerkungen 3 Geräte vorhanden:
a) Performa 475: funktionsfähig, früher am Lehrstuhl für Genetik im Einsatz, mit Ethernetkarte von Asante.
b) Performa 475: funktionsfähig, aus ZUV.
c) LC 475: funktionsfähig, mit Netzwerkkarte Asante Lite, aus ZUV.
Zusätzlich vorhanden: AppleDesign Keyboard.
Schlagworte Apple Mac Quadra 605, LC 475, Performa 475, Performa 476