Überschrift ISER
Kryptographischer Prozessor iButton mit InterfaceISER
Inv. Nr. I1022
ISER Objekt Nr. I1022
Klassifikation1.8
HerstellerDallas Semiconductor
Jahrca. 2000
GrößeiButton: 7x16 mm HxD, Adapter 52x55x18mm LxBxH
EigentümerISER
StandortR4.1.3
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung In dem iButton, einem stabilen Metallgehäuse, ist ein Mikroprozessor eingebaut, der über nur zwei Leitungen mit dem Interface, das am Parallelport eines PCs angeschlossen wird, kommuniziert. Dieser spezielle Typ ist für Sicherheitsanwendungen gedacht (Verschlüsseln und digitales Signieren von Nachrichten, Zugangsbeschränkungen, elektronische Bezahlsysteme usw.). Um zu verhindern, dass der im Chip gespeicherte, geheime Schlüssel in falsche Hände gerät, ist er nicht auslesbar und wird gelöscht, sobald eine Manipulation am Gehäuse erkannt wird.
Bemerkungen Spende Informatik I.
Weitere Informationen unter:
http://www.maxim-ic.com/products/ibutton/ibuttons/java.cfm.
Schlagworte -