Überschrift ISER
Festplatten-WechseleinschubISER
Inv. Nr. I1034
ISER Objekt Nr. I1034
Klassifikation1.4.4.2
Herstellerunbekannt (Taiwan)
Jahr-
GrößeRahmen außen: 21x15x4 cm LxBxH
EigentümerISER
StandortIL.R10.3.2
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Um Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, abwechselnd an mehreren Rechnern verfügbar zu machen oder die Speicherkapazität in einem Rechner auf einfachem Wege zu erweitern, bedient man sich dieser Wechseleinschübe. Der äußere Rahmen wird in einem Laufwerksschacht des Rechners montiert, in die Schublade baut man eine handelsübliche IDE-Festplatte ein. Setzt man die Schublade in den Rahmen ein und verriegelt sie mit dem Schlüssel, steht sie am Rechner zur Verfügung; wird eine andere benötigt, kann man sie ebenso einfach wieder entnehmen. Da jedoch das IDE-Interface kein Hot-Plugging unterstützt, darf die Platte nur bei ausgeschaltetem Rechner gewechselt werden.
Bemerkungen
Schlagworte Wechseleinschub IDE Festplatte