Überschrift ISER
Sun 4/25 SPARCstation ELCISER
Inv. Nr. I1038
ISER Objekt Nr. I1038
Klassifikation1.2.8.1
HerstellerSun Microsystems
Jahrab 1991
Größe-
EigentümerISER
StandortMI5
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Diese eigenartige Workstation ist praktisch in einen 19"-Monochrom-Monitor mit eingebaut (siehe auch Weitere Infos). Als CPU findet ein mit 33 MHz getakteter SPARC-Prozessor (Fujitsu MB86903 oder Weitek W8701) Verwendung. Abgesehen vom Arbeitsspeicher (max. 64 MB) fehlen interne Erweiterungsmöglichkeiten (sBus, Platten) völlig, da der Rechner als "diskless Workstation" gedacht und der zur Ansteuerung des Monitors verwendete bwtwo-Framebuffer onboard integriert war. Ohne eine externe Platte arbeitet das Gerät beinahe geräuschlos, da kein Lüfter notwendig ist.
Bemerkungen Komplettes Setup mit Tastatur und Mouse, funktionsfähig, bootet von externer Festplatte (238 MB, in gemeinsamem Gehäuse mit einem Bandlaufwerk). Die Helligkeit des Monitorbildes lässt aber zu wünschen übrig.
Zusätzlich vorhanden: zweite Hauptplatine (Abb. unter Weitere Infos), Audio-Adapterkabel, Mikrofon.
Schlagworte Sun Workstation
Weitere Infos