Überschrift ISER
Rechenmaschine Addo-X Modell 2353ISER
Inv. Nr. I1049
ISER Objekt Nr. I1049
Klassifikation1.1.5.4
HerstellerAB Addo, Malmö, Schweden
Jahrca. 1960
Größe25x22x40 cm BxHxT
EigentümerISER
StandortIL.R3.6
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Elektromechanische Dreispeziesmaschine (Add., Sub., Mult.) mit saldierendem Zählwerk (unter Null rechnend), aufgebaut nach dem Zahnstangenprinzip. Zweizonenfarbband mit Rotdruck für Negativposten, Druckwerk abschaltbar zur Papierersparnis bei längeren Rechnungen. Zwischen- und Endsummen werden auf dem Streifen mit einem Rechteck bzw. einem Stern gekennzeichnet, die Funktionstasten tragen jedoch die Beschriftungen "SUBTOTAL" bzw. "TOTAL".
Halbautomatische Multiplikation, d.h. der Multiplikator muss auf einer gesonderten Tastatur eingegeben werden, und zwar rückwärts, also zuerst Einer-, dann Zehnerstelle usw.
Zusatzfunktionen: Nicht-Addieren-Funktion (<-Taste) zum Schreiben von Datum, Belegnummer usw., repetierendes Addieren bzw. Subtrahieren (X bzw. -X Taste), Löschunterdrückung des Eingabewerks (Rechnen mit konstantem Faktor, XX-Taste), einfacher oder doppelter Zeilenvorschub.
Bemerkungen Seriennummer 977766, erworben von F. Gottwald.
Die Maschine ist durch eingedrungenen Staub und verharztes Schmiermittel funktionsunfähig.
Zusätzlich vorhanden: Staubschutzhaube, Bedienungsanleitung.
Schlagworte Rechenmaschine elektromechanisch druckend