Überschrift ISER
HP Visualize 9000 SerieISER
Inv. Nr. I1086
ISER Objekt Nr. I1086
Klassifikation1.2.8.1
HerstellerHewlett Packard
Jahrca. 1997
Größe14 x 54 x 50 cm BxHxT
EigentümerISER
StandortIL.R2.2.3
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Zugleich mit der Einführung neuer Typenbezeichnungen mit vorangestelltem Buchstaben gab HP die Bezeichnung "Apollo" für seine Workstations auf PA-RISC-Basis auf. Dieser Rechner enthält einen mit 160 MHz getakteten PA-8000-Prozessor gemäß dem 64-bit Architekturstandard PA-RISC 2.0, "Visualize" weist auf den fest eingebauten Framebuffer hin, der seine Signale auf einen EVC-Anschluss ausgibt; ein Adapterkabel ermöglicht aber auch die Verwendung eines VGA-Monitors.
Massenspeicher können über je einen SCSI-2-SE und SCSI-2-FW-HVD Bus angeschlossen werden, bis zu zwei Festplatten, ein CD-ROM- und ein Diskettenlaufwerk haben im Rechnergehäuse Platz. AUI- und 10baseT-Netzwerkanschluss sind ebenso wie ein paralleler und zwei serielle Ports auf der Hauptplatine integriert, weiterhin stehen vier Slots für Steckkarten zur Verfügung: 1x wahlweise GSC oder EISA, 1x GSC oder EISA oder PCI, 2x GSC oder PCI.
Audiohardware bringt der Rechner ebenfalls mit, Mikrofon- und Kopfhörerbuchse mit Lautstärkeregler und Stummschalttaste sind auf der Vorderseite, Line-Ein- und Ausgang in Form von 3,5mm Klinkenbuchsen auf der Rückseite zu finden. Als Eingabegeräte können Tastaturen und Mäuse entweder nach PS/2 oder HP-HIL Standard angeschlossen werden. Durch den abnehmbaren Gehäusestandfuß aus Plastik macht der Rechner als Tower eine ebenso gute Figur wie als Desktop.
Bemerkungen Eine Übersicht der PA RISC Computer gibt es hier.
4 Modelle vorhanden:

a) C160 Spende des CIP-Pool-Betreuers Werkstoffwissenschaften. Zusätzlich vorhanden:
Monitor-Adapterkabel EVC/VGA
Monitor HP UltraVGA 1600
HP-HIL-Tastatur und -Mouse
SCSI-2-SE Abschlusswiderstand
in IL.ZR1.1.2
b) C240
Prozessor: PA-8200 236MHz mit 2048/2048KB off-chip I/D L1 cache
mit Tastatur und Maus
in IL.R2.2.3
Spender: unbekannt

c) C360
Prozessor: PA-8500 367MHz mit 512/1024KB on-chip I/D L1 cache
mit Tastatur und Maus
in IL.R2.2.3
Spender: unbekannt

d) B132L
Prozessor: PA-7300LC 132MHz mit 64/64KB int. L1 (+ 1MB ext. L2)
mit Monitor HP 700/22, Tastatur und Maus
in IL.R2.2.3
Spender: unbekannt
Schlagworte HP Visualize 9000