Überschrift ISER
Dual Prozessor Modul aus SGI-Origin 3400ISER
Inv. Nr. I1167
ISER Objekt Nr. I1167
Klassifikation1.2.10.2
HerstellerSGI
Jahr2001
Größe20 x 18,5 cm
EigentümerISER
StandortIL.R10.5.4
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Die SGI Origin 3400 am RRZE hatte insgesamt 28 MIPS R14000 Prozessoren (500MHz und 32kBit L1-Cache), 56GB Hauptspeicher sowie einen 700GB Festplattenspeicher. Sie war deshalb insbesondere für speicherintensive Programme geeignet. Die SGI NUMAFlex Architektur erlaubt es, den Speicher in Anwenderprogrammen transparent als einen Datenraum zu nutzen. Die einfache Handhabung sowie die hohe Betriebsstabilität führten dazu, dass der Rechner seit dem ersten "power-on" nahezu vollständig ausgelastet war.
Bemerkungen Auf dem Bild ist einer der beiden Kühlkörper ausgebaut. Die Origin 3400 wurde von 2001 bis 2008 am RRZE im HPC-Bereich betrieben.
Spender: HPC Gruppe des RRZE
Zwei Module vorhanden

Quelle: Link

Schlagworte SGI Origin Prozessor