Überschrift ISER
Tischrechner Diehl combitron SISER
Inv. Nr. I1190
ISER Objekt Nr. I1190
Klassifikation1.2.6.1
HerstellerDiehl
Jahr1967
GrößeBxTxH 42 x 54 x 27 cm
EigentümerISER
StandortIL.R4.2.4
Ausstellungsort-

Kurzbeschreibung Die Maschine enthält im Rechenwerk nur noch ca. 125 Transistoren. Ermöglicht wurde dies durch Mikroprogrammierung. Das Mikroprogramm ist in einem Ultraschall-Laufzeitspeicher gespeichert und wird nach jedem Einschalten von einem Stahl-Lochstreifen geladen.
Die Maschine gab es in verschiedenen Varianten (wissenschaftlich oder kaufmännisch) welche sich nur durch die unterschiedliche Tastatur und Mikroprogramm unterschieden. Der damalige Neupreis lag bei 7800 DM.
Bemerkungen Baugleich zur Combitron, jedoch mit zusätzlichem Speicher
Netzteil vorhanden, eingeschränkt funktionsfähig
siehe auch I1151 und Rechnerlexikon
Spender: Prof. E. Anthes, PH-Ludwigsburg
Schlagworte -